ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN JAM TUNES

Die Jam Tunes UG betreibt unter www.jam-tunes.com eine Online-Plattform für Musik (nachfolgend „JT“). Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen der Jam Tunes UG und den Nutzern für die Nutzung des von der Jam Tunes UG angebotenen Dienstes auf der Plattform JT.

1. VERTRAGSPARTNER

1.1 Vertragspartner sind die Jam Tunes UG, Anne-Frank-Straße 4, 21614 Buxtehude, und der jeweilige Nutzer.

1.2 Als Nutzer werden nur Verbraucher akzeptiert. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

1.3 Die jeweils aktuellen Vertretungsberechtigten der Jam Tunes UG und alle wichtigen Kontaktdaten können dem Impressum entnommen werden.

2. BESCHREIBUNG DES DIENSTES

2.1 Über die Plattform kann der Nutzer Musikstücke im MP3- oder WAV-Format erwerben (Download). Die Inhalte werden vom Nutzer online ausgewählt und durch JT zum Download zur Verfügung gestellt. Der Download durch den Nutzer ist ausschließlich auf digitalem Weg möglich. Nähere Informationen zu dieser Leistung sind unter www.jam-tunes.com im Bereich „FAQ“ erhältlich.

3. REGISTRIERUNG/AUTHENTIFIZIERUNG

3.1 Ohne Registrierung ist eine Nutzung der Dienste und Funktionalitäten eingeschränkt möglich. Es können Songs und Alben über die Suchfunktion gesucht und kurze Ausschnitte angehört werden.

3.2 Um die Dienste und Funktionalitäten von JT umfassend nutzen zu können, beispielsweise Songs und Alben auf ein Endgerät herunterladen zu können, ist eine Registrierung auf JT notwendig. Die Registrierung ist kostenlos.

3.3 Zur Registrierung muss der Nutzer in einem Online-Formular seine E-Mail-Adresse angeben, ein Passwort festlegen und die Datenschutzbestimmungen und AGB von JT akzeptieren. Optional kann ein Newsletter bestellt werden. Nach Absenden des Registrierungsformulars erhält der Nutzer eine E-Mail von JT an die angegebene E-Mail-Adresse, in der er zur Bestätigung seiner Registrierung und Authentifizierung mittels Anklicken eines Links aufgefordert wird. Bestätigt der Nutzer seine Registrierung nicht innerhalb von 24 Stunden durch Anklicken des Links, verfällt diese, eine neue Registrierung wird erforderlich. Erst nach erfolgter Bestätigung/Authentifizierung wird der Account des Kunden freigeschaltet, die Dienste und Funktionalitäten stehen nun umfassend zur Verfügung.

4. JAM TUNES ACCOUNT

4.1 Nach Bestätigung der Registrierung erhält der Nutzer einen eigenen JT-Account. Über diesen Account kann er die Leistungen von JT nutzen und sein Nutzerprofil verwalten. Ein eigener JT-Account ist Voraussetzung um Musik kaufen und herunterladen zu können. Dazu bedarf es zusätzlicher individueller Vertragsabschlüsse.

4.2 Der Nutzer kann seinen JT-Account über sein Benutzerprofil jederzeit löschen und das Vertragsverhältnis mit JT beenden.

4.3 Die Übertragung eines Accounts vom Kunden auf einen Dritten ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der Jam Tunes UG gestattet.

5. ABLAUF DES BESTELLPROZESSES

Über JT kann der Nutzer Inhalte erwerben und auf seine Endgeräte herunterladen. Dazu wählt er den jeweiligen Inhalt aus und fügt ihn durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb legen“ (Einkaufswagensymbol) seinem persönlichen Warenkorb/Einkaufswagen hinzu. Der Nutzer kann den Inhalt seines Warenkorbs jederzeit durch Anklickens des Buttons „Warenkorb“ oben rechts auf der Webseite einsehen. Dort werden ihm alle Inhalte, deren Preise inklusive der Mehrwertsteuer und die entstehenden Gesamtkosten angezeigt. Zudem kann er hier Inhalte anpassen, löschen oder auf einen Merkzettel verschieben und sein präferiertes Bezahlverfahren auswählen. Durch Anklicken des Bestellbutton „Bezahlen“ erklärt der Nutzer sein Einverständnis damit, dass JT die Inhalte sofort zur Verfügung stellt und dadurch das 14-tägige Widerrufsrecht des Nutzers erlischt. Einzelheiten zum Widerrufsrecht finden sich in der Widerrufsbelehrung in Ziffer 6. Durch Anklicken des Buttons „Bezahlen“ gibt der Nutzer ein Angebot zum Kauf der Inhalte an JT ab, dieses wird durch eine E-Mail durch JT angenommen. Mit der Bestätigung kommt ein Vertrag über den Erwerb der Musikstücke zustande; JT stellt dem Kunden die gekauften Inhalte sofort zum Download zur Verfügung, der Kunde verpflichtet sich zur Zahlung des angegebenen Preises. Die gekauften Inhalte werden im Account des Nutzers angezeigt und können jederzeit auf Endgeräte heruntergeladen werden.

6. WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, einen Vertrag mit uns binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Jam Tunes UG, Anne-Frank-Straße 4, 21614 Buxtehude, E-Mail: info@jam-tunes.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ihr Widerrufsrecht ist erloschen, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir Ihnen digitale Inhalte bereits vor Ablauf der Widerrufsfrist liefern.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

7. ZAHLUNGSARTEN

Die Abrechnung der für die Inanspruchnahme der JT Leistungen zu zahlenden Preise erfolgt entsprechend der vom Kunden ausgewählten Zahlungsmöglichkeiten. Diese Zahlungsmöglichkeiten sind unter www.jam-tunes.com im Bereich „FAQ“ näher beschrieben.

8. SYSTEMVORAUSSETZUNGEN

Inhalte auf JT werden je nach Kennzeichnung im MP3- oder WAV-Format zur Verfügung gestellt. Der Nutzer hat selbst dafür Sorge zu tragen, dass sein Endgerät in der Lage ist, Dateien in diesen Formaten wiederzugeben.

9. RECHTE UND PFLICHTEN DES KUNDEN

Der Nutzer darf sein Passwort für die Nutzung des JT-Accounts nicht an Dritte weitergeben und muss dieses vor dem Zugriff durch Dritte geschützt aufbewahren. Soweit Anlass zu der Vermutung besteht, dass unberechtigte Personen von dem Passwort Kenntnis erlangt haben, hat der Kunde das Passwort unverzüglich zu ändern.

10. HAFTUNG DER JAM TUNES UG

Die Jam Tunes UG haftet gegenüber Nutzern uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen. Für Schäden, die aufgrund leichter Fahrlässigkeit entstanden sind, haftet die Jam Tunes UG nur im Falle der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten und auch nur in Höhe der vertragstypisch vorhersehbaren Schäden.

11. DATENSCHUTZ

Die Jam Tunes UG behandelt alle vom Kunden erhobenen Daten streng vertraulich. Persönliche Daten werden ohne ausdrückliche Einwilligung des Nutzers nur zum Zwecke der Vertragsdurchführung und -abwicklung erhoben, gespeichert und verarbeitet. Für darüber hinausgehende Verarbeitungen wird eine separate Einwilligung eingeholt. Einzelheiten zur Datenerhebung und –verwendung sowie zur eingesetzten Technik finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

12. ÄNDERUNGEN DER PREISE UND AGB

Beabsichtigt die Jam Tunes UG Änderungen der Preise des Streaming Abonnements und/oder Änderungen dieser AGB, wird der Änderungsvorschlag dem Kunden schriftlich oder per E-Mail mitgeteilt. Die Änderungen gelten als genehmigt, wenn der Kunde ihnen nicht widerspricht. Die Jam Tunes UG wird auf diese Folge im Mitteilungsschreiben besonders hinweisen. Der Widerspruch muss innerhalb von sechs Wochen nach Zugang der Mitteilung eingegangen sein. Übt der Kunde sein Widerspruchsrecht aus, gilt der Änderungswunsch der Jam Tunes UG als abgelehnt. Der Vertrag wird dann ohne die vorgeschlagenen Änderungen fortgesetzt. Das Recht der Vertragspartner zur Kündigung des Vertrages bleibt hiervon unberührt.

13. SONSTIGE BESTIMMUNGEN

13.1 Es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN- Kaufrechts sowie der Kollisionsnormen des Internationalen Privatrechts Anwendung.

13.2 Sollten einzelne Vertragsbedingungen dieser AGB unwirksam oder nichtig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Vertragsbedingungen nicht.